Tomaten richtig pflanzen und pflegen

Tomaten richtig pflanzen und pflegen



Tomaten selber anbauen und ernten ist gar nicht so schwer. Wir zeigen Ihnen in unserem bauSpezi-Gartenratgeber, was Sie beim Anbau alles beachten müssen.

 

Tomaten vorziehen oder Jungpflanzen kaufen?
Ab März können Sie Tomaten auf der warmen Fensterbank oder im Gewächshaus vorziehen. Der Vorteil: Sie haben eine deutlich größere Sortenauswahl. Säen Sie dazu die Samen in Saatschalen mit humusreicher Erde. Zum Keimen benötigen die Tomaten ein helles und mind. 20 Grad warmes Plätzchen. Nach circa 3 Wochen haben die Tomaten gekeimt und können in einen Kasten umgepflanzt werden.

Wer keine Zeit oder Lust auf eine Vorzucht hat, der kann ganz bequem auf unsere Tomaten-Jungpflanzen von bauSpezi zurückgreifen.

 

Der optimale Standort für Tomaten
Tomaten lieben Sonne und Wärme. Der Standort für ein Tomatenbeet sollte daher sonnig und geschützt sein. Am besten eignet sich zum Tomaten Pflanzen ein kleines Gewächshäuschen, da dies mediterrane Bedingungen für das rote Gemüse schafft.

Achtung: Tomaten erst nach den Eisheiligen in das Beet umsiedeln. Tomatenpflanzen vertragen nämlich überhaupt keinen Frost. Die Bodentemperatur sollte mindestens 15 Grad Celsius betragen.

 

Tomaten in das Beet pflanzen
Lockern Sie den Boden auf und reichern Sie ihn mit Humus an. Graben Sie ein Pflanzloch in den Boden, das so tief ist, dass der Wurzelballen der Tomatenpflanze mindestens 5 cm unter der Oberfläche liegt.

Da Tomaten nicht nur in die Höhe, sondern auch in die Breite gehen, sollten Sie die Tomaten in einen Abstand von etwa 60 – 80 cm pflanzen. Gießen Sie die Tomatenpflanzen reichlich.

Binden Sie zum Schluss die Tomate an eine Rankhilfe.

 

Tomaten pflegen
Tomaten sind nicht nur besonders durstig und benötigen viel Wasser, sie sind in der Hauptwachstumszeit von Juli bis September auch sehr hungrig. Spezielle Tomatendünger sorgen für alle notwendigen Nährstoffe.

Damit die Pflanze ihre Früchte voll entwickeln kann, sollten Tomaten regelmäßig ausgegeizt werden. Das heißt, überflüssige Blätter und Blüten entfernen.

Weitere Ratgeber

bauSpezi-Tipps, Tricks, Ideen, Inspirationen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Ihr Projekt.

Beliebte Kategorien

Entdecken Sie unsere Themenwelten mit einer Vielzahl an weiteren nützlichen Ratgebern, noch mehr Schritt-für-Schritt-Anleitungen und viele Inspirationen für Ihr Projekt.

Auto & Fahrrad Ratgeber

Auto & Fahrrad

Bauen & Renovieren Ratgeber

Bauen & Renovieren

fischer - Produktvorstellung

fischer: Ganz ohne Werkzeug

Garten & Freizeit Ratgeber

Garten & Freizeit

Lampen & Elektro Ratgeber

Lampen & Elektro